Wegweiser

William of Ashby

William of Ashby



Geboren im Jahre 1313 in Ashby-de-la-Zouch kurz Ashby in der Grafschaft Leicestershire als zweiter Sohn eines Zimmermanns. Lange fertigte ich in der Werkstatt meines Vaters Bögen und Pfeile für die Truppen der Englischen Krone an. Im Alter von 17Jahren im Rahmen der Mobilmachung schloss ich mich als Bogenschütze englischen Truppen an und schiffte mich nach Frankreich ein. Dort nahm ich an den Schlachten von Caen im Juli 1346 und der Schlacht von Crecy im August 1346 teil, wo ich in der Linken Flanke unter dem Kommando von William de Bohun des 1. Earl of Northampton stand. Siegreich und mit ausreichend Beutegut verweilte ich noch einige Zeit in Frankreich, bevor ich aus dem Militärdienst ausschied und meinen Dienst dieversen Tuchhändlern auf ihren Handlungsfahrten anbot. So kam ich aus Frankreich, über Flandern ins Heilige Römische Reich bis nach Hildesheim. In Hildesheim ließ ich mich nieder, da ich dort von meinem Sold und der Kriegsbeute gut auskommen kann. Nach einer weile trat ich auch in den Dienst der Hildesheimer Stadtwache.