Wegweiser

Kathrin von Dollberghe

Kathrin von Dollberghe

Meine Name ist Katharina von Dollbergen und ich bin im Jahr 1129 im Bremer Land als Tochter eines Kaufmannes geboren worden. Ich war das dritte Kind und habe zwei ältere Brüdeder. Mein erster Bruder übernahm den Handel von meinem Vater und mein zweiter Bruder verstarb sehr früh. Ich fand die große Liebe mit einem Ritter aus dem Hannoverschen Lande und wir heirateten im Jahr des Herrn 1150. Im Jahr 1166 fiel mein Gatte im Slavenkreuzzug und überließ mich meinem Schicksal. Das Geschlecht meines Mannes war fast ausgestorben, bis auf seinen Bruder, der zu den Templern ging und dort sein Seelenheil suchte. Ich blieb auf unserem kleinen Gut und versorge es nach besten Wissen und Gewissen. Es ist nicht Groß, aber es trägt zum Leben bei. Auch die Bauern auf unserem Land müssen nicht hungern und darben. Ab und zu, wenn ich über die Märkte bei uns fahre, begleitet mein Schwager mich, um mich vor den Räubern der Umgebung zu schützen. Er selbst ist in der Komthurei Braunschweig untergebracht.